Djelel Juillerat

2017-11-14T21:13:43+00:00 14. November 2017|

Profession: Étudiant à l'école supérieure de commerce de la Neuveville type Maturité économique Âge: 16 ans Résidence: Bienne Section: Jeunes libéraux-radicaux Bienne-seeland-jura bernois Je suis membre des jeunes libéraux-radicaux parce que c'est le parti qui défend le mieux une politique économique forte pour notre canton et notre pays. Les JLR sont ouverts au dialogue [...]

Elias Schneider

2017-10-08T22:03:40+00:00 8. Oktober 2017|

Beruf: Kaufmann Alter: 22 Jahre alt Wohnort: Orpund Sektion: Jungfreisinnige Biel-Seeland-Berner Jura Ich bin jungfreisinnig, weil ich mir folgende Fragen stelle: Warum werden ÖV-Preise immer teurer? Warum können Homosexuelle in der Schweiz nicht heiraten? Warum sind unsere Renten nicht mehr sicher? Warum ist hier so viel vorgeschrieben? Weshalb lässt sich so wenig ändern? Warum [...]

Alexander Martinolli

2017-08-14T14:12:25+00:00 14. August 2017|

Beruf: Student Rechtswissenschaften Uni Bern Alter: 21 Jahre alt Wohnort: Kriechenwil Sektion: Präsident Jungfreisinnige Uni Bern, Vorstand Jungfreisinnige Kanton Bern Ich bin Jungfreisinn, weil Freiheit in unserer heutigen Welt ein seltenes Gut ist, und ich mich mit konstruktiven Forderungen dafür einsetze, dass wir ein liberales Land bleiben. Als Mitglied der Jungfreisinnigen ist es mir [...]

Michel Giesser

2017-07-17T09:45:35+00:00 17. Juli 2017|

Beruf: Student Rechtswissenschaften Universität Bern Alter: 23 Jahre Wohnort: Langenthal Sektion: Präsident Jungliberale Langenthal und Umgebung Ich bin jungliberal, weil ich mich gerne aktiv an der Mitgestaltung unserer Gesellschaft beteilige. Der Slogan der Jungliberalen Langenthal und Umgebung ist: Lösungen. Mit Verstand. Der Verstand setzt ein Verstehen voraus. Um etwas zu verstehen braucht es in der [...]

Hotdog zu teuer?

2017-06-26T20:24:26+00:00 26. Juni 2017|

So eifach geits ;) #SandwichStattHotdog https://www.facebook.com/jfstadtbern/videos/1495200617166727/

Wir haben einen Regierungratskandidaten

2017-06-01T14:30:31+00:00 1. Juni 2017|

Wir gratulieren Philippe Müller zur grossartigen Nomination als Regierungsratskandidat der FDP Kanton Bern. Unser jungfreisinniger Kandidat, Christian Wasserfallen, hat es leider nicht geschafft. Wir sind jedoch überzeugt, dass sich Chrigu weiterhin so intensiv für den Berner Freisinn einsetzen wird. Chrigu, Du bist und bleibst ein grosses Vorbild für uns! Nun geht es an den [...]

Abstimmungsergebnisse 21.05.2017

2017-05-31T21:44:14+00:00 31. Mai 2017|

60.1 Prozent! Die Jungfreisinnigen Kt. Bern und insbesondere die betroffenen Sektion danken den Stimmbürgern für das klare Votum für die Umfahrungstrasse Aarwangen. Ein wichtiger Schritt für die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberaargau und für die Bevölkerung ist dies eine wichtige Entscheidung, welche die Sicherheit der Anwohner in den Vordergrund gestellt hat. Die Resultate zur Energiestrategie und [...]

Die Bedenken der Jungfreisinnigen sind vom Grossen Rat geteilt worden

2017-03-21T15:05:05+00:00 21. März 2017|

Der Grosse Rat hat die Initiative „Keine Steuergelder für die Reithalle“ als ungültig erklärt. Nachdem die Jungfreisinnigen des Kantons Bern (JFBE) vergangenen Donnerstag ihre Bedenken in einem offenen Brief gegenüber der Fraktion der SVP Kanton Bern sowie der Presse geäussert haben, sieht die Jungpartei mit diesem Entscheid ihre Einwände als bestätigt. Die liberale Jungpartei [...]

Offener Brief an die SVP Fraktion

2017-03-20T00:34:00+00:00 16. März 2017|

Donnerstag 16. März 2017 Offener Brief Seien Sie ehrlich! Geschätze Grossrätinnen und Grossräte der Fraktion SVP Am Montag stimmen Sie darüber ab, ob die Initiative „Keine Steuergelder für die Reitschule" als ungültig erklärt werden soll. Mit diesem Schreiben wollen wir ein letztes Mal an Sie appellieren und Sie an unseren Rechtsstaat erinnern. Wir möchten [...]

HV vom 3.3.2017

2017-03-15T21:05:26+00:00 15. März 2017|

Die Jungfreisinnigen Kanton Bern haben am Freitagabend eine neue Präsidentin gewählt. Die 31-jährige Rechtsanwältin Simone Richner aus Langenthal wird in Zukunft die Geschicke der Kantonalpartei leiten. Der bisherige Präsident Thomas Berger wurde mit einer Laudatio von Christa Markwalder und einer Standing Ovation für sein grosses Engagement geehrt. Zusätzlich gab es noch weitere Änderungen im [...]